ANU Hamburg / Schleswig-Holstein

Aktuelles

Freiberuflich in der Naturbildung unterwegs

Fortbildung zur Selbstständigkeit am 25. und 26.11.22 in Hamburg

Möchten Sie Ihre eigene Faszination für die Natur weitergeben an andere Menschen und freiberuflich in der Naturbildung arbeiten?

Sobald Sie gegen Honorar bei Bildungsträgern oder auch eigenständig Naturbildungsveranstaltungen anbieten, bewegen Sie sich im Markt der Naturbildung und gelten als (teil)selbstständig. Lernen Sie bei uns, wie Sie diesem Tun das nötige Fundament und Know-How mitgeben.... [mehr]

Mensch, Natur, unsere Zukunft - Was kann ich tun?

ANU-Projekt für besondere Zielgruppen 2019-2022

Das Projekt wurde im Juli 2022 erfolgreich abgeschlossen. 65 Schulklassen mit über 1000 Kindern und Jugendlichen aus Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien mit dem Solzialindex KESS 1 oder KESS 2, sowie Förderschulen und IV-Klassen haben an dem Projekt teilgenommen. [mehr]

Workshop "Faire Bezahlung freiberuflicher BNE-Pädagog:innen"

Ehrenamt oder Beruf? Wie kann ich von meiner Arbeit leben?

Am 17.11.2021 von 9-13 Uhr fand diese Kooperationsveranstaltung von ANU Hamburg / Schleswig-Holstein, dem Lernort KulturKapelle und der S.O.F. Save Our Future Umweltstiftung in der KulturKapelle im Wilhelmsburger Inselpark statt. [mehr]

 

Zum News-Archiv

Norddeutsch und Nachhaltig

Weitere Infos zur Qualitätsentwicklung und Zertifizierung in der außerschulischen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung finden Sie  hier.

Aktuelles vom ANU-Bundesverband

 www.umweltbildung.de

 Informationsdienst ökopädNEWS