News lesen

Fortbildung zur Selbstständigkeit am 25. und 26.11.22 in Hamburg

Möchten Sie Ihre eigene Faszination für die Natur weitergeben an andere Menschen und freiberuflich in der Naturbildung arbeiten?

Sobald Sie gegen Honorar bei Bildungsträgern oder auch eigenständig Naturbildungsveranstaltungen anbieten, bewegen Sie sich im Markt der Naturbildung und gelten als (teil)selbstständig. Lernen Sie bei uns, wie Sie diesem Tun das nötige Fundament und Know-How mitgeben. erfahren Sie, welche Rahmenbedingungen Sie kennen sollten.

Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die in der Naturbildung haupt- oder nebenberuflich aktiv sein und in diesem Kontext Veranstaltungen organisieren und selbst durchführen wollen. Sie führt Inhalte der Fortbildung "Veranstaltungs-Knowhow: Planung und Durchführung von Naturbildungsveranstaltungen" weiter, kann aber davon unabhängig von allen Interessierten gebucht werden.

Inhalte:

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der ANU Hamburg / Schleswig-Holstein statt. ANU-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10 € - bitte bei der Anmeldung angeben!

Kurs Nr. 22529
Datum: 25./26.11.22; Fr 14.00-21.00 Uhr, Sa 9.00-18.00 Uhr
Ort: Jugendherberge Hamburg Horn, 22111 Hamburg
Teilnehmer*innen: 10-15 Personen
Kosten: 205 € zzgl. ca. 81 € für Unterkunft / Verpflegung im DZ, EZ 102 €
Leitung: Johannes Plotzki; Lehrer, Naturpädagoge, selbstständig in der Natur- und Umweltbildung
Anmeldeschluss: 25.10.22

Für eine verbindliche Anmeldung zum Kurs Nr. 22529 nutzen Sie bitte unser
>> Online Anmeldeformular

Mehr Infos finden Sie hier.