News lesen

AG Tiere freut sich über Unterstützung

Unsere kleine Herde der Rauwolligen Pommerschen Landschafe auf dem Gut Karlshöhe hat Nachwuchs bekommen. Da in diesen Krisenzeiten wichtige Einnahmen aus Führungen für Schulklassen und Kita-Gruppen fehlen, um die Kosten für die Tierversorgung zu decken, freuen wir uns über jede Unterstützung.

Sachspenden an geeigneten Futtermitteln (z.B. Äpfel, Karotten oder Haferflocken) können direkt am Gutshaus abgegeben werden.

Geldspenden können Sie unter dem Stichwort "Ein Herz für die Karlshöher Schafe" auf das Konto der ANU Hamburg / Schleswig-Holstein e.V. überweisen:

IBAN DE14 2005 0550 1211 14 (Hamburger Sparkasse)

Bei Spenden über 50 € erhalten Sie eine Spendenquittung; bitte geben Sie dazu ihre vollständige Adresse an.

Herzlichen Dank sagt die
AG Tiere der ANU auf dem Gut Karlshöhe